Ich nehme regelmäßig an Supervisionen und Tagesmüttertreffen der Stadt Erftstadt teil.

 

Unter anderem habe ich folgende Fortbildungen:

-Sprachförderung für U3 Kinder

-Spiel und Bewegung

-Kreative Ideen im Umgang von U3 Kindern

-Elterngespräche

-Weiterbildung Babyzeichensprache für Betreuungsfachpersonal

besucht. 

Der Erste-Hilfe-Kurs am Kleinkind wird in regelmässigen Abständen aufgefrischt.

 

Ich treffe mich montags mit einer Tagesmutter im katholischen Kindergarten in Erftstadt-Erp zum gemeinsamen Turnen. Hierbei lernen die Kinder die Kinder der Tagesmutter und auch sie kennen. Sollte einmal ein Engpaß durch Urlaub und Krankheit entstehen ist eine Vertretung möglich.

 

Wir fahren ebenfalls in regelmäßigen Abständen mit den Kindern in den Wald. Auch diese Zeit genießen die Kinder sehr. 

 

Eine Bezuschussung bzw. Förderung der Tagespflege ist durch das Jugendamt möglich.

Mit dem Jugendamt der Stadt Erftstadt setzen Sie sich bitte mit

Frau Müller unter (02235/409255) und 

in Verbindung.

Ebenso wie bei dem Kindergarten wird in der Kindertagespflege der Anteil der Eltern einkommensabhängig berechnet.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Daniela Bendermacher

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt